MADE IN GERMANY
TELEFON SERVICE
SCHNELLER VERSAND
CE UND EMMISIONSKLASSE A+

Fam. Kretschmer

Nach langem Überlegen haben wir uns gegen eine Gipskartondecke entschieden, da uns die Optik und Technik der Spanndecke überzeugte.
Zudem ist die Spanndecke die preisgünstigere Variante, wenn man sie selbst einbaut. Auf lange Sicht, wohl auch die weniger zeitintensivere Option.
Nachdem wir uns am Markt umgeschaut haben, wollten wir einen zuverlässigen und versierten Hersteller bzw. Anbieter.
Damit fiel unsere Wahl auf das Team um www.selbstbaudecke.de.
Die Webpräsenz zeigte schon die fortgeschrittene Erfahrung des Teams. Nach einem Anruf würden wir doch sehr umfassend informiert.

Im ersten Step bestellten wir erstmal unsere neue Badspanndecke. Nachdem wir uns ausreichend Zeit für die Vorbereitungen genommen haben, bauten wir kürzlich die neue Decke ein.
Die Qualität der Spanndecke ist sehr gut und überzeugte uns vollends, so das wir wirklich das ganze Haus (insgesamt 9 Zimmer) damit ausstatten werden. Insbesondere sollte man den erfahrenen Kundenservice hervorheben, da das am Markt heutzutage nicht unbedingt üblich ist.

Fazit: Wer sich für das Konzept der Spanndecke entschieden hat, selbst Hand anlegen will, dafür ein wenigSchweiß in Kauf nimmt, dabei noch Geld sparen will und Optik genießen will entscheidet sich für www.selbstbaudecke.de.

Beste Grüße aus der Rhön,
MfG Kevin

Familie Niesler

Für unseren Neubau haben wir zu Beginn des Innenausbaus bereits mit einer Spanndecke geplant. Ich habe mich über Spanndecken bzw. Spanndeckenanbieter eine lange Zeit informiert und kann hiermit nur bestätigen, dass ich vollstens zufrieden bin, mit dem Team von Selbstbaudecke.de!
Den gesamten Innenausbau habe ich in Eigeninitiative bewältigt sowie die Planung und Umsetzung unserer Decke im Wohn,-Ess,- und Küchenbereich. Die Decke besteht aus einer Trockenbaukonstruktion im äußeren Bereich (ca50cm) und innerhalb dieser Konstruktion habe ich eine wunderschöne Schwarze Lackspanndecke integriert. Aufgrund dessen, dass ich die Spanndecke ein Stück weit in die Trockenbaudecke einlassen wollte, stieg der Schwierigkeitsgrad enorm an. Ich muss an der Stelle betonen, dass es meine erste Spanndecke ( aber bestimmt nicht die Letzte ) war. Das Team von Selbstbaudecke.de hat mich an jeder Stelle bestens unterstützt und mir somit dieses Handwerk beigebracht. An der Stelle besten DANK und immer wieder gern!!!
Mein Vater ist Schreiner und hat mich auf diese Selbstbau Spanndecken Lösung im Internet aufmerksam gemacht. Da ich früher immer zusammen mit meinem Vater gearbeitet habe, traute ich mir meine erste Spanndecke alleine zu. Dies war meine Speisekammer. Es war ganz gut, das ich zuerst mit diesem Kämmerchen begonnen habe. Dort habe ich festgestellt, das es gut war mit was kleinem anzufangen. Der ein oder andere Fehler hat mit jedoch den Spaß und das Ergebnis nicht versaut. Mein zweites Projekt ist dann unser Badezimmer gewesen. Ich habe Freitags begonnen und Sonntags die Spanndecken eingehängt. Bei der Auswahl von Farbe und Strahler habe ich vom Team  selbstbaudecke.de telefonisch noch ein paar wirklich hilfreiche Tipps bekommen. Die Lieferung und der Versand gingen sehr schnell, bei mir gab es Probleme mit der Qualität eines Strahlers, dieser wurde ohne zu meckern von selbstbaudecke.de direkt umgetauscht. Ich habe eigentlich wieder neue Holzpanelen in dem Bad installieren wollen, deshalb sind diese bereits entfernt gewesen. Die Unterkonstruktion mit Dachlatten erwiesen sich dann aber als ideale Grundlage für die neue Spanndecke. Preis, Leistung und Service haben die 5 Sterne verdient.

Fam. Bauer aus Dreden

Bericht über unsere Selbstbau Decken Erfahrung im Gästezimmer und Gäste WC:
 
1.       Bestellung gut
2.       Telefonische Erreichbarkeit Klasse
3.       Lieferzeit eine Woche
4.       Installationsanleitung ausführlich
5.       Montage selbst anspruchsvoll, man sollte handwerkliches Geschick mitbringen
6.       Ergebnis ein Traum die Deckel ist abwaschbar und sieht aus wie eine echte Gipsdecke
7.       Preislich ist dieser Selbstbau Spanndecke hochinteressant
 
Danke an das Team von selbstbaudecke.de

Fam. Finkbohner

Fam. Finkbohner
Meine Frau und ich haben uns entschlossen unseren Eingangsbereich zu renovieren. Bodenwände Treppengeländer und natürlich auch die Decke. Hier sind wir durch Zufall auf selbstbaudecke.de gestoßen und wir waren am Anfang sehr skeptisch. Wir haben als erstes mit einem kleinen Gäste WC im Keller geübt. Anschließend haben wir uns an unseren Eingangsbereich und den Flur gewagt. Das Montagehandbuch, welches bei der ersten Bestellung kostenlos zum Download bereitgestellt wird, ist wirklich sehr umfangreich und man bekommt hier schon fast alle Fragen beantwortet. Auch telefonisch ist die Firma gut zu erreichen und somit konnten wir noch ein zwei Details klären.
Ein Tipp: Studiert wirklich die Montage Anleitung und lasst euch Zeit, so erspart ihr euch teilweise peinliche Anrufe bei denen man nachfragt wie mache ich dies oder jenes und als Antwort bekommt im Montagehandbuch Seite 46. Meine Frau denkt schon über das nächste Projekt nach.
Ihr habt hier wirklich ein geniales System auf die Beine gestellt. PS: Die Videos haben uns wirklich weitergeholfen.